Bitte beachten Sie: aufgrund der vielen Aufträge in der Vorweihnachtszeit, verlängern sich die angegeben Lieferzeiten für Ware die nach Kundenmaßen gefertigt wird um 5 Arbeitstage.

Europäische Kirsche | Kirschholz | Kirschbaumholz

Ob auf dem Kuchen, zum Vanille Eis serviert oder frisch vom Baum gepflückt, die Europäische Kirsche ist allseits beliebt. Nicht nur bei uns Menschen, sondern auch in der Tierwelt ist sie eine favorisierte Speise, wodurch sich der Name Vogel-Kirsche analog dazu als ein gängiger Begriff und primäre Gattung etabliert hat. Doch neben der Verwendung im Einmachglas bietet uns die Europäische Kirsche noch weitere nützliche Aspekte.

Das Kirschholz & seine Eigenschaften

Wie der Name bereits vermuten lässt, ist der Europäische Kirschbaum (Prunus avium) überwiegend in Europa und aber auch in vereinzelten Teilen Kleinasiens anzufinden. Durch die besondere und rosenartige Struktur seiner Blätter wird er der Familie der Rosengewächse zugeordnet und bietet uns in seiner Blütezeit (April – Mai) ein optisch sehr ansprechendes und prachtvolles Gesamtbild. Durch seine Höhe von bis zu 30 Metern und einem Durchmesser von bis zu einem Meter wird dieser Eindruck noch verstärkt. Einer hohen Lebensdauer kann sich der Europäische Kirschbaum leider nicht erfreuen, da er eine latente Neigung zu Kernfäule (Pilzbefall) besitzt. Zumeist wird er deshalb im Alter von 70 Jahren (max. 100 Jahren) sorgsam vom Förster abgetragen. Da in Deutschland das Prinzip der Nachhaltigkeit gilt, wird tatsächlich nur soviel eingeschlagen wie auch nachwächst.

Beschaffenheit des Kirschbaumholzes

Das Holz des Europäischen Kirschbaums, auch als Kirschholz bezeichnet, zeichnet sich durch einen hellfarbigen Holzton aus und ist durch seine samtig glänzende Oberfläche und edle Beschaffenheit ein beliebtes und gefragtes Material zu Verarbeitung im Innenausbau. Deshalb ist diese Edelholzart bei unseren Handläufen sehr gefragt.
Vor allem in der Zeit des Biedermeier und des Jugendstil war das Kirschholz wegen seiner warmen Rottöne sehr beliebt.
Auch heute noch wird das Holz des Kirschbaums oft zu Möbeln oder Musikinstrumenten verarbeitet.
Ein weiterer interessanter Aspekt ist, dass das Kirschholz nach einiger Zeit unter Lichteinfluss einen wärmeren und rötlich bis hellgoldbraunen Farbton kreiert. Es ist sogar möglich durch eine chemische Behandlung die Optik des Mahagoni-Holzes zu erreichen.
Der Europäische Kirschbaum ist durch seine geringe Widerstandsfähigkeit nicht besonders witterungsfest und eignet sich deshalb am besten für den Innenbereich. Insgesamt bleibt zu sagen, dass das Kirschholz in Ihrem Haus einen angenehmen, edlen und warmen Charakter erzeugt und somit eine absolute Empfehlung von Ihren Profis von Holztechnik Meise ist.

kirschbaum2 

Tags: Holzlexikon
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.